Und immer weiter Stück für Stück

Wie oft saßen wir schon mit lullulewe in den letzten Jahren und haben immer wieder darüber gesprochen, wie wichtig es ist, Gewohnheiten abzulegen. Oft fielen die Worte unsererseits „Tu es für Dich“. Doch wie so oft im Leben reichen Worte eben manchmal nicht aus. Deine Seele ruft oft Stopp! Bis hierhin und nicht weiter! “ und Du ignorierst es und machst einfach weiter. So auch unsere @lullulewe. Ihre Seele schrie regelrecht“ Stop!!! „. Am Ende kam es auch bei ihr wie bei vielen anderen so wie es kommen mußte: der Körper setzte dem Ganzen einen Riegel vor. Bis hierhin und nicht weiter. Lullulewe kam zu uns und wir brauchten gar nicht viele Worte zu wechseln, Blicke reichten völlig aus. Ihr Wille war da und ihr ist mehr als bewusst, WENN NICHT JETZT, DANN GAR NICHT MEHR! Es ist kurz vor Feierabend und nun gibt es kein HÄTTE WÜRDE KÖNNTE, sondern nur noch ein MACHEN! Wir sind so stolz auf jeden Tag, den sie für sich durchhält und Stück für Stück begreift, was ESSEN eigentlich bedeutet. Hier wieder ein kleiner Einblick in ihren Tag:

„Ich habe immer wieder versucht mit Diäten meine Figur zu meinem Leben zu formen. Es ist nie gelungen. Weil ich es anderen recht machen wollte, aber nie daran gedacht habe es für mich zu tun! Ob es in der Pubertät die erste Jugendliebe war oder danach unzählige Versuche vermeintlich attraktiver für andere zu sein oder es zumindest ihnen recht machen zu wollen. Nachdem es auch zum 30 Geburtstag keinen „Reissverschluss“ geschenkt gab, der mich aus dem Mantel der Fülle und teilweise der Verzweiflung aussteigen ließ, gab ich mich und mein Problem irgendwie auf. Ich machte das Beste draus, sagte ich mir. Mit 40 fiel der Groschen, dass es nicht das Beste sein kann, zu futtern wenn es mir schlecht geht und zu futtern wenn ich glücklich war. So viele Einschränkungen im Alltag wurden mir bewusst, die man sich schön geredet hat. Jetzt hiess es machen… da war es schon das nächste Problem.. Wie? #kristinvandermeer hat mit mir das mal zusammengefasst auf den Punkt gebracht! Machen und zwar jetzt! Und wie ihr seht ein dezenter liebevoller Arschtritt, die richtige Einstellung und ein Hauch Motivation schenken mehr Lebensqualität auf ein gelebtes glückliches Leben! Ich freu mich jeden Tag – Schritt für Schritt – auf mein Leben und nehme mir die Zeit im hier und jetzt für MICH! #kristinvandermeer #ulrikevandermeer“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s